Tontechnik
Marc

Mit Marc hat die Band einen sehr versierten und zuverlässigen Tontechniker an Bord. Die Ruhe in sich selbst löst der zweifache Familienvater selbst unter enormen Zeitdruck technische Probleme, wo so manch anderer den Kopf in den Sand stecken würde. Dank seiner Hilfe und seinem Knowhow hat Funrise noch nie einen Auftritt zu spät begonnen.

Marc kennt man auch als Techniker vom ZMF oder von IEM-Music, wo er schon weltbekannte Stars betreut und mit seiner Handschrift musikalisch in Szene gesetzt hat.

Unser Midas Digital Pult und unser Line Array System hat er blind im Griff und zaubert an jeder Örtlichkeit den Funrise Sound.


Licht & Show
Felix, Marc & Frank

Felix und Marc sind für die Beleuchtung der Band zuständig. Ohne Ihre Hilfe würden alle im Dunkeln stehen. Gemeinsam erstellen sie die Bühnenshow und programmieren die Lichtsteuerung über unser Martin M1 Pult.

Gekonnt setzen sie die Moving-Lights und Stroboskope ein, hier und da ein Hauch Nebel dazu und fertig. Durch ihren Einsatz ist es möglich, jedem Song die passende "Stimmung" zu geben, sei es durch den Einsatz von Moving-Lights und Strobe-Effekten für Party Songs oder eines einzelnen Scheinwerfers, der im richtige Moment zu Tränen rühren kann.


Seit Juli 2017 werden sie durch Frank unterstützt. Frank stammt aus dem Freundeskreis der Technik Crew und passt so optimal in die Funrise Family. Wo andere diskutieren, hat er die Lösung meist schon parat und umgesetzt.